WoViLogo

WohnVisionAmHochrhein e.V.



Startseite

Zum allgemeinen Verständnis – was ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt?

Bei aller Verschiedenheit, typische Merkmale gemeinschaftlicher Wohnprojekte sind:

JourneyHome
  • Die Gemeinschaft beginnt bereits vor dem Einzug.

  • Die Bewohner sind an der Projektentwicklung beteiligt.

  • Die Bewohner haben sich bewusst für ein Leben in Gemeinschaft, vor allem wegen der Möglichkeit der gegenseitigen nachbarschaftlichen Hilfe und Anregung, entschieden.

  • Baulich wird dies durch eine kommunikationsfördernde Anordnung und Gestaltung der Einzelgebäude, der Wohnungen, der Treppenhäuser und Eingänge, durch einladende Gemeinschaftsräume und Außenanlagen unterstützt.
  • Das Zusammenleben wird in Selbstverwaltung geregelt.

  • Die Projektbewohner suchen und pflegen im eigenen Stadtviertel eine nachbarschaftliche Einbindung in die nähere Wohnumgebung.






  
Was wir wollen
Projekte
Termine
Presse
Bildergalerie
Vorstand/Kontakte
Archiv
Downloads / Links


WoGe Gartenstraße eG

ein gemeinschaftliches Wohnprojekt für gute Nachbarschaft


       15 Personen zwischen 25 und 75 Jahren bewohnen drei Stadthäuser in abgeschlossenen
       Wohnungen
mit Balkon oder Terrasse. Ein Aufzugsturm überbrückt und verbindet alle
       Häuser miteinander.

WoGeWorking
              Es gibt im Inneren Gemeinschaftsräume zum Feiern, Diskutieren und
           Planen und draußen grüne Räume, die Sonnenterrasse und den
           schattigen „Dorfplatz”.


InTheShade


            Für jedes Alter ist etwas dabei: Innenstadtnähe, schnelles Internet,
            gepflegte Gärten um die Häuser und Barrierefreiheit in den Wohnungen
            und zur Fußgängerzone.



               Nachbarschaftlicher Zusammenhalt ist uns wichtig. Aktuelle Fragen des Zusammenlebens werden
               in regelmäßigen Treffen besprochen und organisiert. Verwaltet wird das Projekt von den Bewohnern 
              selbst.



AtTheTableAtWork


Was wir bieten:
  • 3 Wohnungen mit ca. 100 m²; 9 Wohnungen mit ca. 65 m²
  • Kaltmiete inkl. Umlage für Gemeinschaftsräume: 9,50 € /m² Betriebskostenvorauszahlung: 2,00 € /m²
  • Energieeffizienz: Fußbodenheizung, Solarkollektoren, KfW 70 bzw. 85
  • bodenebene Dusche, schwellenfreie Räume, rollstuhlgerechte Zugänge
  • Mitbenutzung der Gemeinschaftsräume und –flächen

Um die Nachhaltigkeit des Projekts zu sichern, haben wir uns für die Rechtsform einer Genossenschaft entschieden, die Eigentümerin des Projekts ist.

Machen Sie sich selbst ein Bild:


Wir laden ein: Besichtigung und Informationsgespräch, ca. 1 Stunde Dauer;
Anmeldung erwünscht!

Treffpunkt: Gartenstr. 12a, Waldshut

Schreiben Sie eine E-Mail: WohnVision@gmx.net
Rufen Sie an: 07751 – 800148

Suzanne Remington / Bernd Frieb

WoGeDiscussion


Stand: Juli 2017